Schlüsselkasten digibox / digisafe

Support / Service - digibox / digisafe Vertrieb

Schlüsselverwaltung - Support / Service

Fragen?

Für Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung:

Geräte-Service / Austausch resp. Ersatz einer Komponte?

Bitte kontaktieren Sie uns!

Geräte-Montage

Die Montage der digibox und des digisafe ist einfach und lässt sich von Ihnen selbst oder einem Elektriker oder Hausmeister vor Ort in ca. 20-30 Minuten durchführen. Gerne übernehmen wir die Montage bei Bedarf für Sie. Fragen Sie nach einer unverbindlichen Offerte!

Anleitung

  • Zunächst wird das Z-Profil auf die Wand montiert.
  • Anschließend das Gerät einhängen und die 2 Sicherheitslöcher unten markieren
  • 2 Löcher bohren, Dübel einstecken und schon kann das System mit 2 Schrauben zusätzlich gesichert werden.
  • Anschließend Strom zuführen und nach Anschlus an dem Stromnetz ist die Schlüsselausgabe betriebsbereit
  • Stromzufuhr kann hinter dem Gerät, von unten, von der Seite, von oben o.ä. erfolgen

Wichtig: Bitte unbedingt das mitgelieferte Netzgerät nutzen damit der Stromzufuhr stabil bleibt)

digibox

Welches Modell passt für mich?

  • Wenn Sie normale Schlüssel mit kleinen bis mittleren Anhängern haben, reicht Ihnen die digibox.
  • Haben Sie größere, klobige und schwerere Schlüsselanhänger oder Magnet-, Chip- oder Transponderkarten, so empfehlen wir Ihnen die digibox XL (Mehr Platz in der Breite).
  • Wenn Sie das Gerät vom Büro aus bestücken möchten (Von der Hinterseite her), ist die digibox XL indoor das passende System für Sie.
  • Möchten Sie mehr als 7 Schlüssel ausgeben, ist die Schlüsselausgabe digisafe mit 19 Schlüsselplätzen das perfekte Gerät für Sie.

Übrigens: digibox und digisafe entsprechen der VDE-Norm und sind mit der CE-Kennzeichnung versehen.

Die Programmierung

Sehr einfach!

  • Nachdem das Gerät betriebsbereit ist, öffnen Sie die Türe, es blinkt automatisch Platz 1.
  • Mit der Pfeiltaste (Links oder Rechts) suchen Sie sich einen freien Platz aus, geben den Code für den Gast ein (mind. 4 Stellen) und drücken auf OK. Schon ist der Schlüssel programmiert.
  • Weiteren Platz aussuchen und programmieren oder Gerät schließen - fertig.
  • Ein Managercode oder Master-PIN, Zwischenschritte etc. für ein lästiges Programmieren brauchen Sie nicht. Unsere Systeme lassen sich einfach und schnell programmieren (pro Schlüssel ca. 5 Sekunden).

Wie schwer dürfen Schlüssel sein?

Die Systeme können standardmäßig Schlüssel mit Anhänger bis zu einem Gewicht von < 120 g. auswerfen (ein Toleranzwert ist vorhanden!). Neben den bekannten Knochenanhänger (lang mit Kugel) können fast alle Schlüsselanhänger durch unsere Systeme ausgegeben werden.

Stromversorgung

Sie möchten, dass Ihr Gast seinen Schlüssel erhält, wenn er seinen Code eingegeben hat. Deshalb bieten wir Ihnen die Systeme seit jeher mit einem herkommlichen Stromanschluß an.

Ein Netzteil wandelt den Strom von 220 V AC in 12 V DC / 3 W um, da Schlüsselausgabegeräte lt. VDE-Norm nur mit Niedervoltspannung betrieben werden dürfen. Durch die Umwandlung im Inneren des Gebäudes halten wir nicht nur die VDE-Normen ein, wir sorgen hier zudem für ein hohes Maß an Sicherheit.

Digibox oder digisafe gibt es nicht mit Akku oder Batteriebetrieb, da vor allem in der kalten Jahreszeit Batterien keinen einwandfreien und zuverlässigen Betrieb gewähren.

Standortwahl

Sie können die Systeme nahezu überall montieren (auch oder gerade im Außenbereich). Wichtig ist jedoch, dass das Gerät so montiert wird, dass auch Ihr Gast im Trockenen steht, wenn er seinen Schlüssel abholt.

digibox und digisafe werden aus Stahlblech (Einbrennlackiert in RAL-Farben) gefertigt und bieten daher jahrelangen störungsfreien Betrieb unter jedweden Witterungsumständen.

Die Bauart stellt sicher, dass das System auch Regen, Hagel, Schneestürme oder gar Kondensatbildung im Inneren des Gerätes ohne Beeinträchtigung widersteht.

Übrigens: Die Tür der digibox oder digisafe öffnet sich einfach nach vorn. Sie benötigen daher keinen zusätzlichen Platz zum Aufschwenken. Auch bei einer Unterputzmontage lässt sich das System "massgeschneidert" einbauen!

Die Montage

Diese lässt sich von Ihnen selbst oder einem Elektriker oder Hausmeister vor Ort in ca. 20-30 Minuten durchführen:

  • Zunächst wird das Z-Profil auf die Wand montiert,
  • anschließend das Gerät einhängen und die 2 Sicherheitslöcher unten markieren.
  • 2 Löcher bohren, Dübel einstecken und schon kann das System gegen unerlaubte Entfernung mit 2 Schrauben gesichert werden.
  • Danach die Stromzufuhr anklemmen und nach Anschluss an das Stromnetz ist die Schlüsselausgabe betriebsbereit (Stromzufuhr kann hinter dem Gerät, von unten, von der Seite, von oben o.ä. erfolgen).
  • Wichtig: Bitte unbedingt das mitgelieferte Netzgerät nutzen damit der Stromzufuhr stabil bleibt und niemals über Stromzufuhr einer Türklingel anschließen, da hier Stromschwankungen die Funktionalität des Systems erheblich beeinträchtigen können.

Manipulation / Aufbrechen

Gerade die Bauart des Systems stellt einen 1A-Schutz gegen Vandalismus, Aufbrechen des Systems etc. dar. Die Türe ist komplett verschlossen und bietet keine Chance, um mit einem Schraubenzieher o.ä. aufgebrochen zu werden.

Farben

Sie erhalten die Systeme in den Standarddraben RAL 1015 (Hellelfenbein) sowie RAL 5010 (Enzianblau) oder wir liefern gegen einen kleinen Aufpreis gerne in andere RAL-Farben (der Lack wird ebenfalls einbrennlackiert).

Alarmanlagen

An alle Boxen kann eine Alarmanlage angeschlossen werden.Hierzu benötigen Sie inen Zusatz, den Sie in unserem Shop finden.

Maximale Grössen für Schlüssel

80 x 30 x 20 mm

120 Gramm